Grosses Gewächs

Unsere GG's bilden die Spitze unserer fränkischen Qualitätspyramide. Damit ist für uns auch klar, dass diese Weine - wie alle anderen Weine unserer Qualitätpyramide - zu 100% in Bocksbeutel gefüllt werden müssen. Alle GG's stammen aus den steilsten Parzellen unserer Lagen. Die jeweilige Lage ist auf dem Rücketikett der Weine angegeben. Diese Weine kommen am 1. September 2 Jahre nach der Lese auf den Markt. Die Weinbereitung ist für jedes unserer GG's ein wenig anders und ist daher kaum zu verallgemeinern. Ein paar Punkte sind jedoch bei allen Weinen gleich: Alle Moste werden mittels Spontanvergärung komplett durchgegoren, um ein Maximum an Terroir- und Rebsortencharakter zu erhalten und diesen nicht durch unnötigen Restzucker zu überdecken. Zudem werden alle GG's in unterschiedlichen Holzgebinden ausgebaut und sehr lange auf Voll- & Feinhefe gelagert. Das Ergebnis sind strukturierte, eigenständige, vielschichtige und lagerfähige Weine, die sowohl unsere Handschrift, als auch ihre Herkunft in sich tragen.

Am 1. September 2019 werden wir unsere ersten Grossen Gewächse mit der neuen Ausstattung im Rahmen der Kellerei-Neueröffnung in Ulsenheim vorstellen. Am besten Sie reservieren dieses Wochenende direkt in ihrem Kalender für einen Abstecher nach Südfranken.

Die aktuellen Jahrgänge unserer Grossen Gewächse (aktuell heißen Sie noch PUR) finden Sie hier:  zu den GG's