Rieslaner Eiswein PUR - edelsüß

2012

Intensives Goldgelb mit bernsteinfarbenen Reflexen. Konzentriert-duftige Nase mit Noten von kandierten Früchten, frischen Orangen, Pfirsichkompott und Waldhonig. Dazu Zitrusfrüchte sowie die so unbeschreiblich zauberhafte Eisweinaromatik. Am Gaumen unglaublich extraktreich, mit toller Struktur und wieder mit einer satten, reifen Frucht. Ein Eiswein ist in seiner gesamtaromatik so andersartig, das er sich schlecht in eine Verkostungsschema pressen lässt - um ihm dabei gerecht zu werden. Auch der Eiswein lebt letztendlich aber nicht von seiner Süße, sondern von einem mächtigen Säuregerüst, der den gesamten Wein balanciert. Wieder intensiv, exotisch mit kandierten Früchten, deutlicher Exotik und viel würzigem Waldhonig. Dazu eine feine Mineralik die den Wein unglaublich haltbar und komplex macht. Extrem langes, dichtes und intensives Finale auf Weltklasse Niveau. Ein Wein mit vielen vielen Jahren Lagerpotenzial.
Wein & Speisen: Dieser edelsüße Wein passt perfekt zu wirklich süßen Nachspeisen. Ist der Wein selber der Nachtisch achten sie darauf, ihn nicht zu kalt zu servieren.

Boden:

Die Trauben für unseren Rieslaner Eiswein sind auf einem ausgesprochen kargen, steilen und verwitterten Muschelkalkboden gewachsen. Dieses Terroir ergibt mineralische, strukturierte und tiefgründige Weine mit viel Potenzial.

Ausbau:

Die Trauben für unseren Rieslaner Eiswein wurden Ende Dezember bei -13°C gelesen und waren zu 100% mit Edelfäule (Botrytis) überzogen. Dieser Pilz perforiert die Traubenschale wodurch die Trauben eintrocknen. Durch die hohen Minustemperaturen gefriert der verbliebene Wassergehalt in der Traube und konzentriert den Wein damit weiter auf. Der Pressvorgang erfolgt bei so zucker- und extraktreichen und dazu gefrorenen Trauben erfolgt klassisch mittels Korbpresse. Der Pressvorgang dauert dabei die ganze Nacht, wodurch der Most gleichzeitig zum eingelagerten Zucker ein tolles Tanningerüst mitbekommt. Die Vergärung und der Ausbau erfolgt auf Grund der geringen Mengen in Glasballons. Das hat zudem den Vorteil, dass der Wein sein Maximum nach Frucht behält. Nach der Vergärung wird der Wein für etwa 8 Wochen unter regelmäßigem Aufrühren mit der Vollhefe gelagert, was dem Wein mehr Fülle und Charakter verleiht. Der Ausbau dauert 12 Monate und erfolgt auf der Feinhefe, wodurch der Wein an Cremigkeit gewinnt, ohne seine Herkunft zu verlieren. Die Abfüllung erfolgt ohne Filtration, um ein Maximum an Extrakten im Wein zu erhalten. Nach einer Flaschenreifung von mindestens 6 Monaten, freuen wir uns Ihnen diese schöne Laune der Natur zu präsentieren.

Typ: Weißwein
Rebsorten: Rieslaner
Geschmack: edelsüß
Jahrgang: 2012
Alkoholgehalt: 7,5 Vol. %
Flaschengröße: 0,38 l
Trinktemperatur: 8 °C
Lage: Sommerhäuser Steinbach
Anbauregion: Franken
Preis pro Liter: 104,00 €
Preis: 39,00 €