ETHOS NR. 1 Silvaner - maischevergoren & unfiltriert

2015

Erster Jahrgang, Limitiert auf 4.000 Flaschen:
Intensives Strohgelb mit ockerfarbenen Reflexen, naturtrüb. Würzig-ätherische Nase mit Noten von Mandarinen, Dörrobst, Nüssen, Brioch und etwas Apfelmost. Wirkt noch unentwickelt und gewinnt mit Luft zunehmend an frischen Fruchtaromen. Am Gaumen strukturiert, mit Biss und gutem Grip. Saftige, "burgundische" Säure, deutlich spürbares Tanninrückgrad vom langen Schalenkontakt. Leicht herbe, gelbe Frucht, nicht sehr laut aber ungemein feingliedrig und tiefgründig. Dazu duftig, mineralisch und wiederum leicht nussig.
Wein & Speisen: Dieser strukturierte Wein passt hervorragend als komplexe Rotweinalternative, vor allem wenn nicht zu Viel Tannen doch aber viel Tiefe gefragt ist. Dieser "Orange-Wein" (typische Bezeichnung für in Amphoren und auf den Traubenschalen ausgebaute Weine, da diese in der Farbe häufig orange schimmern) wird sich über sehr viele jähre hin langsam und konstant weiterentwickeln. Wir erwarten die erste Hochphase dieses Weines nach etwa 5-6 Jahren Flaschenlagerung.

Boden:

STATT ALTER WEIN IN NEUEN SCHLÄUCHEN:

„Neuer Wein in alten Flaschen.“

Aus den besten Silvaner-Trauben der besten Lagen aller 13 Weingütern wird jedes Jahr ein gemeinsamer Wein erzeugt:

Ausbau:

Lese von Hand, keine Zusatzstoffe, spontane Vergärung im Holzgärbottich
mit den Traubenhäuten. Nach 6 Monaten schonend abgezogen (nicht gepresst), kein Schwefelzusatz, weitere Reifung in Ton- und Holzgefässen. Eine limitierte Teilmenge wurde erstmals 2016 naturtrüb und unfiltriert abgefüllt. Abfüllung in verschiedenen, recycelten Altglas-Flaschen. Die restliche Menge Wein reift weiter in Ihren Fässern & Amphoren.

Typ: Weißwein
Rebsorten: Silvaner
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 13,0 Vol. %
Restsüße: 0,9 g/l
Säuregehalt: 5,2 g/l
Flaschengröße: 0,75 l
Trinktemperatur: 12-14 °C
Anbauregion: Franken
Preis pro Liter: 46,67 €
Preis: 35,00 €