Cuveé Rot

2018

Strahlendes Rubinrot mit purpurfarbenen Reflexen. Fruchtig-frische Nase mit Noten von Blaubeeren, Himbeeren und Pflaumen. Dazu eine feine Kräuterwürze und Anklänge von Marzipan. Am Gaumen mittelgewichtig und saftig, wie viel rote und dunkle Früchte, mit einer gut integrierten Säure sowie eine reifen, untergeordneten Tanningerüst. Wieder viel Fruchtdruck kombiniert einer feinen Würze. Langes, fruchtgetragenes Finale mit hohem Trinkfluss.
Wein & Speisen: Dieser fruchtige Wein passt hervorragend zur sommerlichen Küche mit dunklem Fleisch und kräftigem BBQ.

Boden:

Die Trauben für unsere "Cuvée Rot" stammen aus verschiedenen Weingärten mit Gipskeuper- und Muschelkalkböden. Diese Bodenkombination bietet eine perfekte Basis für einen kraftvoll - würzigen Wein mit viel Frucht.

Ausbau:

Die Trauben für unsere Cuvée Rot wurden am 15. September gelesen. Die einzelnen Partien werden vor der Vergärung auf etwa 12°C runtergekühlt, bevor die Vergärung spontan startet. Die ganzen Trauben durchlaufen dabei eine sogenannte intrazelluläre Gärung, bei der viel Farbe und Frucht extrahiert wird. Gleichzeitig ist die Tanninextraktion in diesen Beeren dabei gering, was die Fruchtigkeit des Weines fördert. Durch den steigenden, inneren Druck platzen diese Trauben im Verlauf der Gärung auf und werden anschließenden schonend gepresst. Nach der Vergärung wird der Wein für etwa 1 Wochen unter regelmäßigem Aufrühren der Vollhefe gelagert, was dem Wein etwas mehr Fülle und Charakter verleiht. Danach wird er einmal umgezogen, um ihn von der Vollhefe zu trennen. Der restliche Ausbau dauert weitere 3 Monate und erfolgt konsequent auf der Feinhefe. Der Wein gewinnt dadurch an Cremigkeit. Die Abfüllung erfolgt mittels milder Filtration und nach einer weiteren Flaschenreifung von mindestens 3 Wochen freuen wir uns Ihnen diesen Wein zu präsentieren.

Art.-Nr.: 10016
Typ: Rotwein
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,0 Vol. %
Restsüße: 10,5 g/l
Säuregehalt: 5,8 g/l
Flaschengröße: 0,75 l
Trinktemperatur: 16-18 °C
Anbauregion: Franken
Preis pro Liter: 8,67 €
Preis: 6,50 €